Freizeit

In Freizeiteinrichtungen herrscht häufig ein hoher Publikumsverkehr. Dabei werden hohe Anforderungen an Akustik, Brandschutz, Haltbarkeit und Design gestellt.

Großes Gewicht sollte auf die Schaffung und Aufrechterhaltung von angenehmen Akustikbedingungen gelegt werden.

Wenn sich viele Menschen an einem Ort wie einem Auditorium, Restaurant, Fitnessstudio oder einer Sporthalle aufhalten, werden hohe Anforderungen an die schalldämpfenden Lösungen, Brandsicherheit und das allgemeine visuelle Erscheinungsbild gestellt. Und innerhalb des Gebäudes können die verschiedenen Raumtypen weitere spezifische Herausforderungen stellen.

Akustik

Wenn Schallwellen in einem Raum auf harte Flächen wie Wände, Böden und Fenster treffen, wird die akustische Energiewelle, die wir Lärm nennen, zurück in den Raum reflektiert. Dadurch steigt im Raum der allgemeine Lärmpegel. 

In vielen großflächigen Räumen muss die Akustik so geregelt werden, dass ein unkontrolliertes Nachhallen des Lärms verhindert wird, in Hörsälen und Schwimmbädern mit ihren harten Oberflächen ebenso wie in geschäftigen Restaurants mit ihren offenen Decken und lauten Küchen. Eine aktuelle Befragung zeigt, dass 90 % der Restaurantbesucher den Lärm im Hintergrund als größtes Problem ansehen, wenn sie auswärts essen gehen. 

Gestaltung von feuchten Umgebungen

In Schwimmhallen ist die Akustik ein wichtiger Faktor, doch ebenso bedeutsam ist die Feuchteresistenz. Ausschlaggebend ist, dass die Baumaterialien in feuchten Umgebungen stabil bleiben, auch bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von bis zu 100 % oder Temperaturen von bis zu 40°C.

Dies trägt dazu bei, dass die Materialien auch in Zukunft wie neu aussehen. 

Brandsicherheit

Die Brandsicherheit spielt eine wichtige Rolle, wenn große Menschengruppen einen begrenzten Raum besetzen. Die Wahl von Materialien, die im Brandfall nicht-brennbar sind, ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit der Bewohner und Nutzer des Gebäudes sowie der Ersthelfer.

90 % der Restaurantbesucher sehen den Lärm im Hintergrund als größtes Problem an, wenn sie auswärts essen gehen.

Dixon, Luke

Empfohlene Produkte

Die folgenden Produkte sind besonders für Freizeiteinrichtungen wie Sporthallen und kulturelle Einrichtungen geeignet.

Andere Einsatzbereiche