Ihr Partner für nachhaltiges Bauen

Bau- und Abbruchmaterial macht etwa ein Drittel aller Abfälle in der EU aus, von denen ein großer Teil auf Mülldeponien landet (1). Wir von Rockfon wissen, dass das nicht so sein muss. Wir sind uns nicht nur des Abfallvolumens in unserer Branche bewusst, sondern haben uns auch verpflichtet, unseren Teil dazu beizutragen, indem wir die Verantwortung für die eigenen Abfälle übernehmen und unser Bestes tun, um diese zu minimieren.

Die Rohmaterialien für unsere Akustiklösungen sind von Natur aus reichlich vorhanden, so dass Sie sicher sein können, dass Sie die Umwelt über den gesamten Zyklus hinweg unterstützen – von der Verbesserung des menschlichen Wohlbefindens bis hin zur Schonung des Planeten. Rockfon verwendet natürliches Gestein, wir recyceln als Teil der Kreislaufwirtschaft und verpflichten uns, unseren CO2-Fußabdruck jedes Jahr zu reduzieren. Denn wir sind der Meinung, dass die nächste Generation von Akustiklösungen nicht auf Kosten der nächsten Generation von Menschen gehen sollte.

Wir verfolgen einen lebenszyklusorientierten Ansatz und prüfen alle Phasen des Lebenszyklus unserer Produkte auf mögliche Verbesserungen.

Magdalini Psarra

Public Affairs & Sustainability Manager, Rockfon

Geschlossener Recyclingkreislauf

In einer Kreislaufwirtschaft sollten Produkte so lange wie möglich genutzt und am Ende ihrer Nutzungsdauer so weit wie möglich wiederverwendet oder recycelt werden. Aus diesem Grund sind unsere Produkte so konzipiert, dass sie haltbar und langlebig sind und bei Renovierung oder Abriss eines Gebäudes leicht entfernt werden können, was die Wiederverwendung in neuen Produkten ermöglicht. Tatsächlich können unsere Steinwolleprodukte unbegrenzt recycelt werden, ohne dass ihre Qualität darunter leidet.

Aktuell bietet Rockfon seinen Kunden in den wichtigsten europäischen Märkten Recyclingmöglichkeiten an, und wir planen, diesen Service in den kommenden Jahren auf noch mehr Länder auszuweiten. Auf diese Weise können unsere Kunden alte Steinwolldeckenplatten oder Verschnitt aus der Montagephase zurückgeben, um sie in unseren Werken zu recyceln, was sowohl den Materialverbrauch senkt als auch verhindert, dass Abfälle auf die Mülldeponie gelangen.

 

video illustration, closed loop recycling of own products, susatinability, recycling, rockfon

Wie Upcycling Abfälle in Werte verwandelt

Obwohl unsere Steinwollprodukte aus einem der reichhaltigsten Rohstoffe unseres Planeten hergestellt werden, bemühen wir uns auch um eine bessere Nutzung der alternativen Ressourcen unseres Planeten. Aufgrund des Designs unserer Steinwollproduktion können wir Reststoffe verwerten, die sonst auf der Mülldeponie landen würden. Tatsächlich besteht unser durchschnittliches Steinwollprodukt gemäß ISO 14021 zu etwa 40 Prozent aus recyceltem Material.

Unsere Technik, einen reichlich vorhandenen Rohstoff wie Steinwolle mit upcycelten Materialien aus anderen Industrien zu kombinieren, für die es nur wenige Recyclingmöglichkeiten gibt, ist der Grund, warum unsere Produkte auf natürliche Weise in die Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Gebäude der Zukunft passen.

video illustration, upcycling waste from other industries, susatinability, recycling, rockfon

Cradle to Cradle Certified®

Aufgrund unseres Anspruchs und unserer Philosophie, Produkte herzustellen, die sich positiv auf die Menschen und den Planeten auswirken, haben wir uns entschieden, unsere Akustiklösungen im Rahmen des Cradle to Cradle to Cradle Certified Produktprogramm zertifizieren zu lassen. In der Kategorie der Kreislauffähigkeit von Produkten haben unsere Lösungen Gold erreicht, was ein Beweis für unsere großartige Geschichte der Zirkularität und die Tatsache ist, dass wir wahrhaftig kreislauffähige Produkte haben.

city, buildings, skyscraper, trees, office building

Weitere Produktvorteile