bucket_iconCreated with Sketch.
Die Matt White Unterkonstruktion ist anders, weil sie matt und weiß ist. Normale Unterkonstruktionen erscheinen eher gräulich, da sie nicht so matt sind – und das sieht man der Decke auch an.

Sofie Hjort

Projektmanagerin, Skanska

Solna United

Als man bei Skanska das neue Bürogebäude Solna United entworfen hat, wollte man die Vision einer angenehmen, gemütlichen Atmosphäre umsetzen. Dabei bot der Einsatz einer Akustikdecke mit einer eleganten, unaufdringlichen Optik die Chance, einen guten Klang mit wunderschönem Design zu vereinen.

SE, Solna, Stockholm, Strategisk Arkitektur, Alexis von Dönhoff, Office, Rockfon Blanka, A-edge, 600x600, White, Chicago Metallic T24, Matt white, Mattwhite, Arla

Wenn Sie elegantes Weiß bevorzugen, entscheiden Sie sich für matt

Matt White 11 besitzt eine strukturierte Oberfläche, die das Licht streut und Reflexionen, wie man sie bei herkömmlichen Unterkonstruktionen so häufig sieht, vermindert. Diese Reflexionen nehmen die Farben im Raum auf und können das Aussehen einer weißen Decke verändern. Indem die Ausbreitung des Lichts in einem kritischen Winkel unterdrückt wird, wird die Reflexion auf ein Minimum beschränkt. Das heißt, dass Ihre weiße Decke auch tatsächlich weiß bleibt – ganz egal, in welchem Blickwinkel man sie betrachtet. Damit ist Matt White 11 die perfekte Lösung für Deckenunterkonstruktionen mit Platten in halbverdeckter und sichtbarer Montage.

 Maximale Mattheit aus allen Blickwinkeln, geringere Reflexion von anderen Farben im Raum.
 Maximaler Weißegrad – für weniger Kontrast zu den Deckenplatten.
 30 % reduzierter Glanzunterschied zwischen Deckenplatte und den Unterkonstruktionsschienen
Chicago Metallic, matt white grid, illustration 1
30 % reduzierter Glanzunterschied zwischen Deckenplatte und den Unterkonstruktionsschienen
BE, Rockfon office, Meeting room, Rockfon Blanka, A edge, 600x600, white, Chicago Metallic T24 Hook 850 Matt White 11, Chicago Metallic T24 Hook 850 White 001, close-up
Praktisch kein Farbunterschied zwischen Schiene und Deckenplatte
BE, Rockfon office, Meeting room, Rockfon Blanka, A edge, 600x600, white, Chicago Metallic T24 Hook 850 Matt White 11, Chicago Metallic T24 Hook 850 White 001, close-up
Eine erschwingliche Lösung für monochrom weiße Decken
SE, Solna, Stockholm, Strategisk Arkitektur, Alexis von Dönhoff, Office, Rockfon Blanka, A-edge, 600x600, White, Chicago Metallic T24, Matt white, Mattwhite, Arla

Eine Komplettlösung für die Unterkonstruktion

Matt White 11 ist kein spezielles Unterkonstruktionssystem mit eingeschränktem Angebot. Es ist eine Variante, die sowohl für unsere Unterkonstruktionen Chicago Metallic™ T15 und T24 als auch unsere L- und Stufenwandwinkel erhältlich ist. Sie profitieren also davon, dass es sich ebenso schnell und einfach installieren lässt wie jedes andere Standard-Unterkonstruktionssystem – nur macht das fertige Erscheinungsbild einen großen Unterschied.

 Genießen Sie optische Einheit in unserem gesamten Sortiment.
 Mit dem umfassenden Zubehörangebot lassen sich die meisten Installationsprobleme lösen.
 Eine kostengünstige Lösung, die für ein homogenes Deckenbild sorgt.
SE, Solna, Stockholm, Strategisk Arkitektur, Alexis von Dönhoff, Office, Rockfon Blanka, A-edge, 600x600, White, Chicago Metallic T24, Matt white, Mattwhite, Arla

Empfohlene Deckenplatten

Die Unterkonstruktion Matt White 11 passt perfekt zu den weißen Design-Deckenplatten aus unserem Sortiment. Der Glanzwert und der L-Wert der Matt White 11 Unterkonstruktion sind auf unsere Rockfon Blanka Akustikdeckenplatten abgestimmt, um für ein nahezu fugenloses Erscheinungsbild zu sorgen.

Entdecken Sie Rockfon Blanka

Unsere matte Unterkonstruktion kann auch mit jeder anderen weißen Deckenplatte aus unserem Sortiment kombiniert werden, um ein nahezu fugenloses Erscheinungsbild mit jedem Budget zu erreichen. Sehen Sie sich eine Auswahl an Produkten an, die wir zum Einsatz mit dieser Unterkonstruktion empfehlen.

NL, Vakgarage Basic Car Fix, Office, Showroom, Rockfon Blanka, A edge, 600x600, Chicago Metallic T15 Hook 2750 Matt White 11, close up