Dieses moderne Gebäude wurde als neuer Hauptsitz des internationalen Beratungsunternehmens JLL ausgewählt, das zukünftig alle seine Warschauer Geschäftsbereiche an diesem Standort vereinen wird.

Das Unternehmen mietet derzeit vier Etagen mit einer Gesamtfläche von 5900 m², auf denen 450 Personen arbeiten. Darunter befinden sich Berater von JLL Polen, Mitarbeiter des Centers Contract Management Rental und Corporate Services, die Firmenkunden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika strategisch unterstützen. Bis 2020 wird JLL eine Fläche von 8000 Quadratmetern mit ca. 700 Mitarbeitern nutzen.

Das oberste Ziel der Planer war es, Büroräume zu schaffen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Arbeitsstile zugeschnitten sind. Eine der von JLL angebotenen Dienstleistungen ist die Entwicklung von Strategien für den Arbeitsplatz. So ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen eine vollständige Analyse der Arbeitsumgebung durchführte, die eine perfekte Anpassung an die Raumbedürfnisse der Mitarbeiter ermöglichte und gleichzeitig deren Kommunikation und Produktivität verbesserte.

Die Inneneinrichtung wurde von der Firma Tetris entworfen, die bereits das Londoner JLL-Büro eingerichtet hat. Das Büro in Warschau Spire, ist jedoch einzigartig. Sein Charakter ist von der polnischen Kultur, Kunst und den einheimischen Naturschätzen inspiriert.  „Wir haben Elemente, die für unser Land charakteristisch sind, mit den entsprechenden Ausstattungsmaterialien umgesetzt, wie z. B. Holz oder die Nachbildung eines Mooswaldes im Konferenzraum. Wir haben uns auch von polnischen Spitzenmustern inspirieren lassen", sagt Danuta Barańska, Creative Director von Tétris.

Verwendete Produkt(e): Rockfon Color-all®, 600 x 600
Verwendete Produkt(e):
Verwendete Produkt(e): Rockfon Color-all®, 600 x 600
Verwendete Produkt(e):
Verwendete Produkt(e): Rockfon® Tropic™, 1200 x 600
Verwendete Produkt(e):
Verwendete Produkt(e): Rockfon® Tropic™, 1200 x 600
Verwendete Produkt(e):
Verwendete Produkt(e): Rockfon® Tropic™, 1200 x 600
Verwendete Produkt(e):

Verwandte Fallstudien