Mit Fokus auf Vielseitigkeit: Fördern Sie flexible Büros

1 September 2022

Offene und flexible Arbeitsplätze fördern Kreativität, Einfallsreichtum und persönliche Freiheit. In diesem Artikel geht es um diesen neuen Trend, die Vorteile und wie Sie dies mit Hilfe von Rockfon® Hub™ erreichen können.

Rockfon Hub

Rockfon® Hub mit Rockfon Color-all® Einlegeplatten in der Farbe „Fresh“

Warum brauchen wir flexible Büroräume?

In den letzten Jahren sind offene und flexible Büros bei Unternehmen immer beliebter geworden, da sie ein kreativeres und kooperativeres Umfeld ermöglichen. Und bei Gesundheits- und Hygienebedenken, die aufgrund der COVID-19-Pandemie aufgetreten sind, kann Flexibilität einen Kompromiss darstellen, den potenziell jeder akzeptieren kann. Es bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, individuelle Aufgaben in ihren geschützten Bereichen zu erledigen, während eine auf Zusammenarbeit ausgerichtete Bürozone die Verbindung, den Wissensaustausch und außerplanmäßige Begegnungen gewährleistet.

Es wird nicht mehr Reihen identischer Schreibtische geben, die zusammengequetscht sind, mit schlechter Beleuchtung und schlechter Akustik. Stattdessen verlagert sich der Bürotrend hin zu abwechslungsreicheren, flexibleren und individuell steuerbaren Umgebungen, die allen Mitarbeitern und Arbeitsstilen gerecht werden. Da sich die Menschen aufgrund der sozialen Distanzierungsmaßnahmen der Pandemie daran gewöhnen, aus der Ferne zu arbeiten, ist es ein Muss, dass sie ihren Geräuschpegel, ihre Beleuchtung, ihre Temperatur und ihre Privatsphäre kontrollieren können, um die Atmosphäre für Komfort und Produktivität zu optimieren. 

Daher müssen Unternehmen diesen Trend mitgehen, um Talente zu rekrutieren und zu halten, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu steigern und die Zusammenarbeit und Leistung zu verbessern.

Die heutigen multifunktionalen Räume sind lebendige, fließende Bereiche, die ihre Form und Funktion je nach den Bedürfnissen der Nutzer ändern können – in einem Moment eine Zone für Konzentration, im nächsten ein offener Raum für Zusammenarbeit. Mit dieser Art von Fluidität im Hinterkopf machte sich Rockfon daran, Lösungen für die multifunktionalen Räume von heute zu entwerfen. Mit einem ganzheitlichen Designansatz wollten wir die Flexibilität für die Zukunft einbeziehen, damit unsere Lösungen ständig aktualisiert werden können, um neuen Trends, Funktionen oder Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden

Jesper Wolff

Produktdesign-Manager bei Rockfon

Was sind die Vorteile eines flexiblen Arbeitsplatzes?

Ein Arbeitsplatz, der mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ermöglicht, kann viele Vorteile bieten, die den verschiedenen Anforderungen gerecht werden, die wir in der Branche beobachten.

Steigerung der Produktivität

Flexible Arbeitsbereiche bieten Büroangestellten eine Vielzahl von Möglichkeiten, wo und wie sie ihre Arbeit erledigen. Ganz gleich, ob Sie gelegentlich zusammenarbeiten oder privat arbeiten möchten, flexible Arbeitsbereiche lassen sich an Gruppen anpassen, die zusammenkommen, sich auflösen und später wieder zusammenkommen müssen.

Interessanterweise zeigen die jüngsten Untersuchungen von McKinsey, dass 45 % der Mitarbeiter angaben, während der Pandemie produktiver zu arbeiten, wenn sie aus der Ferne arbeiteten. Daher ist es wichtig, Komfort und Sicherheit auf allen Ebenen zu bieten, damit sich die Mitarbeiter so entspannt fühlen, als wären sie zu Hause.

Erleichterung von Hybridarbeit

Anfang 2020 wurden in Amerika nur 5 % der Arbeitsstunden zu Hause verbracht. Bis zum Frühjahr 2020 war dieser Anteil auf 60 % gestiegen. Im Oktober 2021 lag dieser Wert noch bei 40 %. Eine Studie in sechs Ländern zeigt, dass 44 % der Führungskräfte wieder Vollzeit im Büro arbeiten möchten, verglichen mit 17 % ihrer Mitarbeiter. Da die meisten Menschen immer noch zumindest einen Teil der Woche von zu Hause aus arbeiten möchten, ist es für Unternehmen unerlässlich, dieses hybride Modell in Zukunft zu übernehmen.

Laut Microsoft erwägen zwei Drittel der Unternehmen eine räumliche Umgestaltung, die die Arbeit im Büro und zu Hause erleichtert. In der Zwischenzeit hat Google beschlossen, etwa 10 % seiner Bürofläche für die Erprobung hybrider Arbeitsformen zur Verfügung zu stellen – einschließlich modularer Pods, aufblasbarer Sichtschutzwände und Ähnlichem.

Daher können Personen, die die meiste Zeit aus der Ferne arbeiten, einen "Hot Desk" oder ein "Hotelling" reservieren, bei Bedarf ins Büro kommen und sich verbinden. Mit anderen Worten: Das ist viel praktischer als feste Schreibtische für Büroangestellte.

Auch dies trägt zur Hygiene bei. Anstatt jeden verfügbaren Schreibtisch zu nehmen, müssen die Mitarbeiter reservieren, was es dem Reinigungspersonal ermöglicht, die Desinfektion der Schreibtische vor der Ankunft sicherzustellen.

Nachhaltigkeitskultur fördern

Flexible Büros sind auch kosteneffizienter, da sie die Möglichkeit bieten, das Büro je nach den Bedürfnissen der Mitarbeiter umzugestalten. Sie bieten Räume, in denen die Mitarbeiter am "Hot Desking" teilnehmen können, und allgemeine Arbeitsbereiche, die niemandem speziell zugewiesen sind. Da die Anzahl der Menschen im Büro aufgrund des hybriden Arbeitsmodells nicht mehr so hoch ist wie vor der Pandemie, ist der Trend zum flexiblen Büro auch sehr nachhaltig. Unternehmen können durch einen geringeren Immobilienverbrauch Geld sparen und benötigen weniger Energie für Beleuchtung, Heizung und Klimatisierung.

Wir stellen Rockfon® Hub™ vor: Ein einzigartiges Raum-in-Raum-Element

Als erstes seiner Art ist das Rockfon Hub ein innovatives Deckenelement, das entwickelt wurde, um die Anforderungen offener Konzepträume zu erfüllen. Mit dem flexiblen Deckenelement können Sie verschiedene Zonen schaffen, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind – von produktiven Arbeitsplätzen über Besprechungsbereiche bis hin zu Lounges für entspannte Gespräche. 

Rockfon Hub ist in einer Auswahl an Designerfarben erhältlich, von biophilen Grüntönen bis hin zu tiefem Blau, kühlem Grau oder klarem Weiß, und ergänzt alle vorhandenen Akustiklösungen perfekt. Außerdem können Sie den Rahmen mit einem Filzbezug sowie mit Beleuchtung und Vorhängen Ihrer Wahl versehen. So entstehen fließende Designs, die Bereiche miteinander verbinden und offene Räume mit Intimität und Stil ausstatten.

"Rockfon Hub bringt wiederverwendbare, vielseitig einsetzbare Flexibilität in Ihre Innenräume, indem es Bereiche schafft, in denen Menschen je nach Bedarf denken, arbeiten oder sich unterhalten können. Rockfon Hub ist kosteneffizient und bietet Planern genügend Spielraum, um in zusätzliche Maßnahmen zur Optimierung des Raums hinsichtlich Wohlbefinden und Design zu investieren“, so Jörg Kaufung, Produktmanager bei Rockfon.

Rockfon® Hub