PRODUKTSUCHE

Nachhaltigkeitslösungen von ROCKFON

Für dauerhaften Aufschwung sorgen

ROCKFON-Lösungen sind auf Abfalleffizienz und einfachen Einbau ausgelegt und ermöglichen es Planern so, ihre Vision mit einer Decke zu realisieren, die für den Bauherrn kostengünstig ist, die Produktivität der Gebäudenutzer steigert und dem Zahn der Zeit standhält. Komfortable Räume sind ein wichtiger Bestandteil des langfristigen Nachhaltigkeitsprofils eines Gebäudes.

Zweckorientierte Planung und Installation

Da Organisationen sich verändern, müssen Innenräume in besonderem Maße neu konfigurierbar sein. ROCKFON-Decken sind flexibel,  vielseitig, schnell und einfach einzubauen. Steinwolle ist ein sicheres Arbeitsmaterial und unsere Platten können in Innenräumen zugeschnitten werden. Sie sind darauf ausgelegt, während des Einbaus und der Nutzung Zeit und Mühen zu sparen und Abfälle zu vermeiden. Zudem  erlauben sie den einfachen Zugang zu verdeckten Versorgungsleitungen. Das alles trägt dazu bei, Räume stärker modular konfigurierbar zu machen.

INNENRÄUME

Innenraumklima

ROCKFON-Produkte haben nachweislich nur geringe Auswirkungen auf die Raumluftqualität und eine niedrige Partikelemission. Alle ROCKFON-Steinwolldecken erfüllen die gesetzlichen Mindestanforderungen, wenn nicht sogar mehr, an Raumluftqualität und Gesundheit, was durch die unabhängige Zertifizierung unserer Produkte nachgewiesen würde.

Der ROCKFON Steinwollkern ist ein ungefährliches zu verarbeitendes Material.

Für eine optimale Arbeitsumgebung empfehlen wir Verarbeitern immer die regionalen geltenden Arbeitspraktiken zu berücksichtigen und unseren Installationshinweisen sowie den Informationen auf unseren Verpackungen zu folgen.

Diese Zertifikate belegen die Einhaltung der Anforderungen an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), Formaldehyd, Karzinogene, Bio-Löslichkeit und Faserzusammensetzung. Alle ROCKFON Produkte werden als E1-Produkte klassifiziert.

Mit einer nur dünnen Farbschicht ausgestattet, erfolgt keine Emissionen von unseren Produkten aus Metall.

So klingt Wohlgefühl

Der Raumgeräuschpegel hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit, unsere Produktivität unter Stress und unser allgemeines Wohlbefinden. Laut dem CDC National Institute for Occupational Safety and Health, der US-Behörde für arbeitsmedizinische Forschung, tritt gegenüber der kontinuierlichen Exposition gegenüber Lärm keine Gewöhnung ein. Tatsächlich verschlimmern sich die Auswirkungen sogar noch. Für nachhaltiges Design ist es deshalb wichtig, nicht nur die ökologischen Auswirkungen von Baustoffen zu beachten, sondern auch sicherzustellen, dass das fertige Gebäude von den Endnutzern komfortabel genutzt werden kann.

In einer von Leesman Review veröffentlichten Umfrage haben 76 % der Büroangestellten Umgebungsgeräusche als wichtigen Bestandteil ihres Arbeitsplatzes angegeben, jedoch sind nur 30 % mit dem Geräuschpegel an ihrem Arbeitsplatz zufrieden. Bei über 90 % aller Organisationen hängen die Betriebskosten mit den Mitarbeitern und deren Effizienz zusammen. Selbst kleine Verbesserungen des akustischen Wohlbefindens können große Auswirkungen auf die Arbeitseffizienz haben.

Quelle: International WELL Building Institute® - www.wellcertified.com/well

ROCKFON-Akustikdeckenlösungen sorgen für eine deutliche Verringerung von Umgebungslärm, Echos und Nachhallzeiten und bieten gleichzeitig eine Schalldämmung, die verhindert, dass Geräusche aus angrenzenden Räumen in den eigenen Raum dringen. Mit ROCKFON-Akustiklösungen entsteht ein wahrhaft nachhaltiges Gebäude, indem sie geeignete Arbeits-, Lern- und Heilumgebungen schaffen.

Die akustischen Eigenschaften von ROCKFON-Produkten wurden in unabhängigen und zertifizierten Prüflaboren getestet und die entsprechenden Daten sind in den Produktdatenblättern oder unserer Webpage zu finden. Mehr über Schalldämmung erfahren Sie hier.

Es werde Licht

Licht ist ein wichtiges Element für das persönliche Wohlbefinden und die persönliche Leistung. Obwohl die Qualität von moderner künstlicher Beleuchtung verbessert werden konnte, ist die komfortabelste und wirtschaftlichste Lichtquelle noch immer die Sonne. Eine starke Lichtreflexion hilft uns, das verfügbare Licht möglichst effizient auszunutzen, ein hoher Lichtstreuwert hingegen reduziert die Blendung.

Wird von einer Reflexion von 35 % (Beton) auf eine Decke mit einer Reflexion von 85 % umgestellt, lassen sich je nach der installierten Lichtleistung jährlich potenzielle Energieersparnisse von 20 % der elektrischen Beleuchtung oder etwa 3,3-6,6 DKK/m² erzielen.

Alle weißen ROCKFON-Lösungen sind stark reflektierend und sorgen für eine gleichmäßige und korrekte Lichtstreuung. Sie können die Qualität der Beleuchtungsbedingungen verbessern und dazu beitragen, den Stromverbrauch zu senken.

Wärmedämmung

Obwohl ROCKFON-Platten in erster Linie für Akustiklösungen entwickelt wurden, trägt die den ROCKWOOL-Ausgangsmaterialien eigene Wärmedämmfähigkeit zu einer besseren Energieeffizienz bei. Beim Beheizen können ROCKFON-Lösungen zu einer Verbesserung der Energieeffizienz beitragen, zum Beispiel wenn sie in Einkaufszentren über Tiefgaragen, in Flachdachbauten und in alten Gebäuden mit kalten Kellern eingesetzt werden. Andere ROCKFON-Produkte wie akustische Deckensegel und Baffeln können zur Speichermasse gezählt werden und einen Beitrag zur Bauteilaktivierung leisten, da sie die ungehinderte Bewegung der Luft im Raum erlauben.

Brandschutz

Steinwolle ist die Grundlage aller ROCKFON Decken- und Wandprodukte, von denen die meisten A1 -nicht brennbar- eingestuft sind. Nur ein nicht brennbares Produkt kann in der höchsten Sicherheitsklasse (A1) bewertet werden. Im Falle eines Brandes brennen diese nicht, schmelzen nicht oder erzeugen keinen erheblichen Rauch. Dies ist besonders wichtig, da 50% der Opfer an einer Rauchvergiftung sterben. Es gibt den Menschen mehr Zeit das Gebäude zu verlassen und begrenzt die Gebäudeschäden.(Referenz: firesafeeurope.eu).

Langlebigkeit

Es ist wichtig, Materialien zu verwenden, die der Abnutzung durch den täglichen Gebrauch und regelmäßiger Umkonfigurierungen standhalten können. ROCKFON-Steinwolleplatten bieten Mikroorganismen keine Nahrung und bleiben auch bei einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 100 % formstabil. Im Laufe der Zeit treten weder Durchbiegung noch Formveränderungen auf. Beim Einbau ist keine Temperaturakklimatisierung erforderlich. Somit sind ROCKFON-Decken eine dauerhafte und kostengünstige Lösung.