PRODUKTSUCHE

CE-Kennzeichnung

Kunden müssen sich auf die deklarierten Produkteigenschaften verlassen können und in der Lage sein, unterschiedliche Produkte anhand einer einheitlichen Kennzeichnung miteinander vergleichen zu können. Das ist der Grund für eine CE-Kennzeichnung.

Das europäische Komitee für Normung (CEN) hat die DIN EN 13964 als Norm für abgehängte Decken eingeführt, die seit dem 1. Juli 2007 rechtsverbindlich ist. Diese Norm definiert wichtige Produkteigenschaften, die auf den Etiketten und in den Produktdatenblättern angegeben werden können oder müssen.

Da Zuverlässigkeit ein zentraler Wert unseres Unternehmens ist, gehört ROCKFON zu einem der ersten Unternehmen, die CE-zertifizierte Produkte in den Markt eingeführt haben. ROCKFON macht nicht nur die verpflichtenden Angaben zum Brandverhalten und zu den Formaldehydemissionen, sondern auch freiwillige Angaben zur Schallabsorption, Stabilität, Lichtreflexion, Stoßfestigkeit sowie der Wärme- und Schalldämmung. Darüber hinaus ist ROCKFON einer der wenigen Hersteller von Deckenplatten, der Angaben zur Biegezugfestigkeit macht. Die Biegezugfestigkeit ist eine Maßeinheit für die Plattendurchbiegung bei sich ändernden Luftfeuchtigkeiten. Dies ist sehr wichtig, da viele Deckenplatten nicht besonders feuchtigkeitsbeständig sind und über die Zeit zum Durchbiegen neigen.

Seit Oktober 2005 sind alle gängigen ROCKFON Deckenplatten aus unseren europäischen Werken CE-zertifiziert. Außerdem hat sich ROCKFON bewusst für die höchste Gutachtenstufe (AVCP1) entschieden. Dies bedeutet, dass die unabhängige Zertifizierungsorganisation - Belgian Construction Certification Association (BCCA) - unsere Materialprüfungen anerkannt hat und nun mindestens jährlich unser Produktprogramm überprüft.

Alle deklarierten Produkteigenschaften werden durch unabhängige und akkreditierte Labore geprüft und bestätigt. Des Weiteren stellen regelmäßige Produktionskontrollen in unseren Werken sicher, dass unsere Kunden nur Ware erhalten, deren Eigenschaften den Angaben gemäß CE-Kennzeichnung entsprechen.

DeckenplattenUnterkonstruktion für DeckenDeckensystem
(Deckenplatte und Unterkonstuktion)
Muss zwingend angegeben werden und ist gemäß EN 13964 zu prüfen
  • Brandverhalten
  • Formaldehydemission
  • Brandverhalten
  • Brandverhalten
  • Formaldehydemission
Wenn angegeben, ist die Prüfung gemäß EN 13964 vorgeschrieben
  • Schallabsorption
  • Wärmeleitfähigkeit
  • Biegezugfestigkeit
  • Dauerhaftigkeit (Korrosion von Metallbauteilen)
  • Rissfestigkeit (nur bei spröden Materialien)
  • Tragfähigkeit
  • Dauerhaftigkeit (Korrosion von Metallbauteilen)
  • und weitere...
  • Feuerwiderstand
  • Schalldämmung
  • Stoßfestigkeit
Wenn angegeben, wird die Prüfung gemäß EN 13964 empfohlen
  • Lichtreflexion
  • Farbdefinition
  • Glanzgrad Definition

    Contact

    Produktsuche

    Basket

    Samples

      Documentation

        Place order