PRODUKTSUCHE

Gesundheitswesen

Der Bedarf nach einer komfortablen und sicheren Umgebung im Bereich der Patientenversorgung, die sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, veranlasst Betreiber von Gesundheitseinrichtungen, diese Anforderung an den Architekten weiterzugeben.

Beim Design geht es nun nicht mehr nur um Aussehen und Gestaltung, sondern auch um Akustik, Hygiene, Brandschutz und Nachhaltigkeit.
ROCKFON Decken bieten Lösungen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, die dazu beitragen, die wichtigsten Anforderungen für Räume im Gesundheitswesen zu erfüllen.

Design

In den letzten Jahren hat sich das Design für Räumlichkeiten im Gesundheitswesen deutlich verändert. Der Fokus liegt auf einer angenehmen, warmen Atmosphäre und der Integration verschiedener Design-Elemente, um ein nahezu hotelähnliches Ambiente zu schaffen.

Hygiene

Die Zahl der Krankenhausinfektionen ist in vielen Ländern hoch und diese beschäftigen Facility Manager, Krankenhausdirektoren und andere Dienstleister im gesamten Gesundheitssektor. Baumaterialien in Gesundheitseinrichtungen dürfen keine negativen Auswirkungen auf die Kontrolle der Luftreinheit haben, die bei der Prävention zur Ausbreitung von Infektionen eine wesentliche Rolle spielt. Sie müssen langlebige Oberflächen mit guten hygienischen Eigenschaften bieten, müssen leicht zu reinigen und zu desinfizieren sein – bei gleichzeitiger Erhaltung ihrer grundlegenden funktionalen und ästhetischen Eigenschaften. ROCKFON Deckenplatten bestehen aus wasserabweisender Steinwolle, die keinen Nährboden für Mikroorganismen bietet.

Akustischer Komfort

Ein unerwünschter Geräuschpegel kann negative Auswirkungen auf die Patienten und das Personal haben. Eine gute Akustik wiederum fördert eine schnelle Erholung und Heilung der Patienten. Die hoch schallabsorbierenden ROCKFON Decken verbessern die Akustik und verringern störende Geräusche, die durch Stimmen und Maschinen sowie von der typischen Geschäftigkeit auf den Krankenhausfluren verursacht werden. Zudem leisten schalldämmende Decken von ROCKFON einen Beitrag zur Wahrung der Privatsphäre und der Diskretion, die in Ärztesprechzimmern und Untersuchungsräumen erforderlich sind.

Brandschutz

In bestimmten Bereichen eines Krankenhauses ist eine Evakuierung im Fall eines Brandes fast unmöglich. Intensivstationen, Operationssäle und Neugeborenenstationen sind naheliegende Beispiele. Aus diesem Grund stellt der vorbeugende Brandschutz ein wesentliches Element bei der Gestaltung komplexer und stark frequentierter Krankenhausgebäude dar. Die Verwendung von nichtbrennbaren Baustoffen der Klasse A, wie zum Beispiel ROCKFON Decken aus Steinwolle, leisten keinen Beitrag zur Brandentwicklung, verringern das Risiko von Rauchentwicklung und Tröpfchenbildung und bleiben auch im Falle eines Brandes stabil.

Nachhaltigkeit

Das Gesundheitswesen ist führend im Bereich der Entwicklung von nachhaltigen Gebäuden. Entscheidungsträger müssen Hersteller auswählen, wie beispielsweise ROCKFON, die in der Lage sind, langlebige und vielseitig verwendbare Decken aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen zu liefern, um ihre wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Ziele zu erreichen.

    Contact

    Produktsuche

    Basket

    Samples

      Documentation

        Place order